News

FiiO X3 Mark III und FiiO F9 im Test bei Technic3d

FiiO Double-Feature bei Technic3D!

Gerd Büsse von Technic3D hat im März 2018 unseren FiiO X3 Mark III und unseren FiiO F9 Pro ausgiebig getestet – und was sollen wir sagen: Das Fazit zum FiiO X3 Mark III spricht für sich:

Der digitale HiRes-Audioplayer FiiO X3 Mark III richtet sich an den High End-orientierten Musik-Freund, der sich hohe Klangqualität zu einem erschwinglichen Preis erhofft.

Aber auch unser FiiO F9 Pro scheint gefallen zu haben. Hier das Fazit von Gerd Büsse:

Der In-Ear Kopfhörer FiiO F9 PRO ist in jeder Hinsicht ein Volltreffer. Mit High-Tech-Komponenten bestückt liefert er an hochwertigen Quellgeräten ein Klangbild, das sich durch beste Feinzeichnung, ein hohes Maß an Transparenz sowie einen tiefen, klar definierten Bass auszeichnet.

Hier geht es zum kompletten Testbericht des FiiO X3 Mark III auf Technic3D:

https://www.technic3d.com/article/audio/audioplayer/2040-im-test-digitaler-audioplayer-fiio-x3-mark-iii/1.htm

Und hier entlang zum Testbericht vom FiiO F9 Pro:

https://www.technic3d.com/article/audio/kopfhoerer/2041-im-test-in-ear-kopfhoerer-fiio-f9-pro/1.htm

Lesen Sie selbst!

FiiO X7 im Test bei mobilefidelity-Magazin

Hier nochmal ein Testbericht von unserem „Veteran“, dem FiiO X7. Freda Ressel vom mobilefidelity-Magazin hat im September 2017 den FiiO X7 auf Herz und Nieren geprüft und ihm 78,8 Punkte und das Prädikat „Preis/Leistung Sehr gut“ verliehen.

Zitat:

Dank seiner Flexibilität ist der FiiO X7 ein echtes Multitalent. Wer ihn einmal in Betrieb hatte, will ihn kaum noch aus der Hand legen.

Wir freuen uns und verweisen stolz auf das Testsiegel und den kompletten Testbericht unter https://www.mobilefidelity-magazin.de/digital-audio-player-fiio-x7


Testsiegel FiiO X7 mobilefidelity-Magazin

Testsiegel FiiO X7 mobilefidelity-Magazin

Ein „Qobuzissime“ für den FiiO Q1 Mark II im Test!

Sandra Zoor hat dem FiiO Q1 Mark II in der Rubrik „Auf dem Prüfstand“ die begehrte Auszeichnung „HI-RES Qobuzissime“ verliehen.

Aufgefallen ist ihr im Test vor allem das runde, ergonomische Design sowie sein saubere technische Ausführung und – natürlich – sein lebhafter und kraftvoller Klang.

Wir freuen uns und verlinken glücklich auf den Testbericht: FiiO Q1 Mark II auf Qobuz.de

Neue Firmware für für den FiiO X5 III…

mit „spannender“ Neuerung.

Die Firmware-Aktualisierung 1.1.9 bringt eine wirklich tolle Neuerung für alle Fans symmetrischer Kopfhörer mit sich. Den sogenannten „Balanced Turbo-Modus“.

War der FiiO X5 III schon vorher nicht „schwach auf der Brust“, ist er mit dem Firmware-Update 1.1.9 aus Dezember 2017 endgültig über jeden Zweifel erhaben.

Im Menü des Players den Verstärkungsfaktor/Gain auf „Hoch“ stellen, den Balanced Turbo-Modus aktivieren, und die Spitzenleistung des FiiO X5 III verdreifacht sich zum Teil!


Konkret bedeutet das:

  • Ausgangsleistung ohne Turbo bei 16 Ω = 400 mW, mit Turbo bei 16 Ω = 660 mW
  • Ausgangsleistung ohne Turbo bei 32 Ω = 240 mW, mit Turbo bei 32 Ω = 740 mW
  • Ausgangsleistung ohne Turbo bei 300 Ω = 26 mW, mit Turbo bei 300 Ω = 90 mW
  • Und die Ausgangsspannung steigt von 7,5 Vp-p auf gigantische 13,8 Vp-p!

Eine Aktualisierung der Firmware lohnt also allemal, und der FiiO X5 III bekommt damit auch schwierigste Kopfhörer spielend leicht in den Griff.

Die Firmware-Aktualisierung erhalten Sie hier: FiiO Firmware 1.1.9 auf FiiO.me

Wir wünschen wie immer tolle Unterhaltung und jede Menge Spaß mit Ihrem FiiO X5 III.

Der FiiO X3 III ist das Stereoplay Highlight in der Ausgabe 12/2017!

Bild vom FiiO X3 Mark 3 als Frontansicht mit gespiegelter RückseiteÜberzeugt auch die Fachpresse

Alexander Rose von der Zeitschrift „Stereoplay“ urteilt in der Ausgabe 12/2017:

„Der neue kleine FiiO decodiert alles, was man ihm vorsetzt, lässt sich nach kurzer Eingewöhnung gut bedienen und weiß zu allem Überfluss auch klanglich vollauf zu überzeugen. Ein schicker Begleiter für anspruchsvolle Ohren.“

Dem haben wir nichts hinzuzufügen und sagen Danke!


Logo Stereoplay Highlight 12/2017


Den kompletten Testbericht können Sie hier herunterladen: FiiO X3 Mark III Stereoplay 12-2017

FiiO auf den Mitteldeutschen Hifitagen!

Banner Mitteldeutsche Hifi-Tage


Klappen Sie Ihren Kalender auf und notieren Sie sich den 18. + 19. November 2017 in Leipzig.

Sie finden uns dort (neben vielen anderen spannenden Ausstellern) in der Alten Handelsdruckerei in der Oststraße 40 – 44, 04137 Leipzig.

Hier geht es direkt zur Veranstaltungsseite: Homepage der Mitteldeutschen Hifi-Tage.

Dort zeigen wir unter anderem unsere portablen Music Player wie den dreifach preisgekrönten FiiO X5 III und den neuen FiiO X7 II, sowie das „Bluetooth-Kabel“ FiiO BTR1 und die Kopfhörer FiiO F5, F9 und F9SE.

Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich inspirieren, erleben Sie unsere Neuheiten und Highlights live und persönlich direkt vor Ort.

Wir freuen uns auf Sie!

FiiO goes Braunschweiger Funkausstellung!

 

Banner Braunschweiger Funkausstellung 2017


Nur noch wenige Tage, und die Braunschweiger Funkausstellung startet! Am 28. und 29. Oktober sind wir von 10 – 18 Uhr im BZV Medienhaus in 38100 Braunschweig mit dabei.

Hier geht es zur direkt Veranstaltungsseite: Homepage der Braunschweiger Funkausstellung.

Dort zeigen wir unter anderem unsere portablen Music Player wie den dreifach preisgekrönten FiiO X5 III und den neuen FiiO X7 II, sowie das „Bluetooth-Kabel“ FiiO BTR1 und die Kopfhörer FiiO F5, F9 und F9SE.

Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich inspirieren, erleben Sie unsere Neuheiten und Highlights live und persönlich direkt vor Ort.

Wir freuen uns auf Sie!

FiiO Q1 Mark II – Updates!

21.08.17

Bild vom FiiO Q1 Mark II Frontansicht


Das ist das erste Wort was uns einfällt, wenn wir uns den FiiO Q1 Mark II aus der Nähe anschauen. Hatte der ohnehin schon gute FiiO Q1 schon einen exzellent aufspielenden D/A-Wandler und eine ordentliche Ausgangsstufe, hat man bei FiiO Q1 Mark II noch eine ordentliche Schippe draufgelegt.

Neuer D/A-Wandler

So ist der neue D/A-Wandler nun ein AKM AK 4452. Dieser verarbeitet Musikdaten bis 32 Bit und 384 kHz, sowie DSD256 nativ, ohne Zwischenschritte!

Symmetrie für alle!

Im Zuge der Symmetrierung bei FiiO hat natürlich auch der FiiO Q1 Mark II neben dem klassischen 3, mm Klinkenausgang nun einen 2,5 mm TRRS-Ausgang an Bord. Freie Wahl beim Kopfhörer!

Wir befolgen Standards

Mit Blick auf die Zukunft hat man den FiiO Q1 auch gleich noch Apple MFi-zertifizieren lassen (Made for iPhone), und sichergestellt, dass dieser auch mit iOS 11 einwandfrei und ohne Konfiguration funktioniert.

Reichlich Zubehör

Auch beim Zubehör gibt es keine Überraschungen, es ist einfach alles dabei! So gibt es nun im Lieferumfang: Das Apple Lightning-Kabel, das Micro USB-Kabel, ein 3,5 mm Klinkenkabel, verschiedene Gummibänder um den Q1 Mark II mit dem Smartphone oder dem Mobile Audio Player zu verbinden und eine Transporttasche gibt´s ebenfalls dazu.

Mehr Informationen?

Erhalten Sie hier: FiiO Q1 Mark II auf FiiO.de

Die Verfügbarkeit

Wir rechnen im Herbst 2017 mit einer flächendeckenden Verfügbarkeit des FiiO Q1 Mark II. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an: info@nt-global.com, folgen Sie uns auf Facebook, bestellen Sie direkt im FiiO-Shop vor, oder fragen Sie beim Fachhändler Ihres Vertrauens an.

FiiO BTR1 – Eine Vorschau

21.08.17

Der FiiO BTR1 ist der Nachfolger des ursprünglich geplanten, aber nie veröffentlichten FiiO BTC-MMCX. Einem „Bluetooth-Kabel“ mit abnehmbaren Steckern. Dabei war es so gedacht, dass bei Kopfhörern mit abnehmbaren Kabeln das Kabel welches zum Player oder Smartphone geht tatsächlich abgenommen wird, und stattdessen der BTC-MMCX angeschlossen wird. Dabei übernimmt dann der FiiO-Adapter den Empfang des Musiksignals über Bluetooth, und gibt dies (verstärkt) weiter an die angeschlossenen Kopfhörer.

Wer einen kleinen Einblick in den Design- und Entwicklungsprozess von FiiO-Produkten haben möchte, folgt diesem (englischsprachigen!) Link ins Head-Fi-Forum: Head-Fi.org

Kurzum: Nach einiger Zeit der Entwicklung und des Designprozesses kam man bei FiiO zu dem Schluss, dass der BTC-MMCX entweder eine relative geringe Akkulaufzeit (unterhalb von sechs Stunden) und eine mittelmäßige Klangqualität liefern würde, oder aber eine gute Klangqualität und angemessene Akkulaufzeit (6 Stunden oder mehr), aber sehr dick und schwer geworden wäre.

Beides war für FiiO unbefriedigend, das Projekt wurde eingestellt und von Grund auf neu erdacht. Das Ergebnis aus diesem neuen Projekt ist der FiiO BTR1. Hier ist der Link zum aktuellen Status im Head-Fi-Forum (Achtung: Englisch!): FiiO BTR1 bei Head-Fi.

Bild vom FiiO BTR1

Das aktuelle Design

Die aktuelle Version des FiiO BTR1 sieht in etwa aus wie ein größerer USB-Stick. FiiO hat sich dazu entschieden das Kopfhörerkabel wegzulassen und stattdessen im Gehäuse direkt einen 3,5 mm Klinkenanschluss einzubauen. Trotzdem gibt es als separates Zubehör beispielsweise auch ein Kopfhörerkabel mit MMCX-Anschlüssen an der Kopfhörerseite, womit Kopfhörer wie der symmetrische FiiO F5 anschließbar sind.

Die technischen Daten des FiiO BTR1

Stand heute verfügt der FiiO BTR1 über Bluetooth 4.2 mit Unterstützung der Codecs SBC, aptX und aptX Low Latency.

Es soll volle Kompatibilität sowohl mit iOS als auch mit Android erreicht werden, sowie die Unterstützung von klassischen 3-Pol-Kopfhörern und 4-Pol CTIA-Kabelfernbedienungen. Mittels Kabelfernbedienung kann dann sowohl Titel vor/zurück, Lautstärke rauf/runter, Play/Pause und Anrufe annehmen/auflegen gesteuert werden. Und natürlich verfügt der BTR1 auch über ein eingebautes Mikrofon, über das sich unter anderem auch telefonieren lässt.

Zudem kommt der BTR1 mit einem Clip daher, womit er am Hemdkragen oder der Umhängetasche fixiert werden kann. Die Akkulaufzeit bewegt sich – je nach gewählter Laustärke – zwischen sechs und neun Stunden, der Akku funktioniert auf Li-Ion-Basis.

Die drahtlose Übertragung zwischen der Musikquelle und dem FiiO BTR! findet mit maximal 24 Bit und 96 kHz statt, die Reichweite liegt bei maximal zehn Metern.

Bitte haben sie Verständnis dafür, dass sich Details manchmal ändern und das Produkt am Ende doch noch anders aussehen könnte oder mit anderen Features kommt, als hier beschrieben.


Verfügbarkeit und Preis des FiiO BTR1

Wir rechnen mit einer Verfügbarkeit des FiiO BTR1 im September/Oktober 2017, und halten Sie natürlich weiterhin auf dem Laufenden. Folgen sie uns auf Facebook, schreiben sie eine E-Mail an info@nt-global.com, behalten Sie den FiiO-Shop im Auge oder sprechen Sie Ihren Fachhändler vor Ort an.

Wir freuen uns.

Wir haben einen Gewinner!

21.08.17

FiiO X5 III mit EISA


Unser FiiO X5 Mark III wurde von der EISA, der European Imaging and Sound Association mit dem EISA AWARD in der Kategorie Mobile Audio Player ausgezeichnet!
Damit rechtfertigt der X5 die „III“ im Namen einmal mehr. Denn das ist nun – nach dem iF Design Award und dem Red Dot Design Award – bereits Auszeichnung Nummer drei!

Wir sind stolz darauf, und freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

Hier erfahren Sie mehr: Link zur EISA-Webseite

Wer ist die EISA?

Bei der EISA handelt es sich um einen Zusammenschluss von Experten aus aktuell 53 Fachmagazinen in 23 verschiedenen Ländern. Dabei handelt es sich um Spezialisten aus den Bereichen: Fotografie, Mobile Devices, Hi-Fi, Heimkino, Heimkino-Displays & Video und Car Hifi.

Dieses Konsortium tritt jedes Jahr im Mai in Antwerpen (Niederlande) zusammen und wählt aus einer Vielzahl von vorgelegten Geräten in einem aufwändigen und streng kontrollierten Prozess die jeweiligen Gewinner des Jahres, in ihrer Kategorie.

Der FiiO X7 Mark II ist vorbestellbar!

Und bei den ersten Fachhändlern auch schon vorführbereit

Bild vom FiiO X7 Mark 2 mit gespiegelter Rückansicht

Hier kommt gleich die nächste gute Nachricht! Nachdem gestern der FiiO X3 Mark III als neues Highlight im Einstiegssegment eingetroffen ist, kommt hier nun der nächste Überflieger: Der FiiO X7 Mark II.

Unser neues Flaggschiff beerbt seinen Vorgänger, den exzellenten FiiO X7 mit einer Reihe an sinnvollen Neuerungen und Upgrades:

  • doppelter Arbeitsspeicher (von 1 GB auf 2 GB)
  • doppelter internen Speicher (von 32 GB auf 64 GB)
  • zweimal soviel Speicherkartenplätzen (von 1 auf 2)
  • Verdoppelung der WLAN-Netze (funkt nun auf 2,4 GHz und 5 GHz
  • Verzweifachung der digitalen Ausgänge (koaxialer und optischer Digitalausgang)
  • und doppelter Zahl an Kopfhörerausgängen (nun asymmetrisch und symmetrisch)

Der neue FiiO X7 Mark II ist ab sofort mit dem ebenfalls brandneuen Modul AM3A bei ausgewählten Fachhändlern vor Ort vorführbereit, sowie im FiiO-Shop zum Preis von 749.-€ inkl. dem Modul AM3A vorbestellbar.

Noch nicht sicher? Schauen Sie sich den FiiO X7 Mark II im Detail auf unserer Webseite an und überzeugen Sie sich selbst von seinen Qualitäten.

Der FiiO X3 Mark III ist ab sofort verfügbar!

16.08.17

Manchmal ist es ja auch schön wenn man sich täuscht…

Bild vom FiiO X3 Mark III als Frontansicht mit gespiegelter Rückseite

…so auch in diesem Fall. Ursprünglich für Ende August/Anfang September angekündigt, hat uns heute die erste Lieferung des neuen FiiO X3 Mark III erreicht. Wir haben schon den ersten Player ausgepackt, und was sollen wir sagen? Wir sind begeistert!

Der Player liegt toll in der Hand, ist gewohnt wertig verarbeitet, und klanglich ein Highlight! Die Bedienung geht gut von der Hand, und die letzten Kleinigkeiten werden wie von FiiO gewohnt mit dem nächsten Software-Update ausgebügelt.

Also, wer auf der Suche nach einem tollen portablen Musikspieler ist, der Kopfhörer auch vollsymmetrisch betreiben kann, sollte durchaus mal einen Blick auf den den neuen FiiO X3 Mark III werfen, es lohnt sich. Erfahrt hier mehr über unseren Neuzugang: FiiO X3 Mark III
Er ist aktuell in beiden Farben (rot und schwarz) in kleinen Stückzahlen verfügbar, wir rechnen aber zeitnah mit einer größeren Lieferung.

Ach ja, der Preis liegt bei 199.-€.

Sichert euch jetzt euren FiiO X3 Mark III bei eurem Fachhändler, vor Ort, oder direkt bei uns im FiiO-Shop.

FiiO X7 Mark II – The Power of two!

08.08.2017

Der neue FiiO X7 Mark II wirft seine Schatten voraus!

Bild vom FiiO X7 Mark 2 mit gespiegelter Rückansicht


Man kann schon fast von einer Generalüberholung sprechen, wenn man sich die Feature-Liste anschaut.

So glänzt der FiiO X7 Mark II im Gegensatz zum Vorgänger nun mit:

• doppeltem Arbeitsspeicher (von 1 GB auf 2 GB)
• doppeltem internen Speicher (von 32 GB auf 64 GB)
• zweimal soviel Speicherkartenplätzen (von 1 auf 2)
• Verdoppelung der WLAN-Netze (funkt nun auf 2,4 GHz und 5 GHz)
• Verzweifachung der digitalen Ausgänge (koaxialer und optischer Digitalausgang)
• und doppelter Zahl an Kopfhörerausgängen (nun asymmetrisch und symmetrisch)

Und es gibt noch viele weitere Neuerungen!

Für weitere Informationen besuchen Sie einfach FiiO.de, folgen Sie uns auf Facebook und behalten Sie unsere News-Sektion im Auge.

Der neue FiiO X3 Mark III steht in den Startlöchern

07.08.2017

Frontansicht FiiO X3 Mark 3 rot

Ende August steht uns eine interessante Neuigkeit von FiiO ins Haus:

Der FiiO X3 Mark III ist angekündigt, und soll, so alles gut geht, uns noch Ende August 2017 erreichen.

Was ist das Besondere am FiiO X3 Mark III?

Als kleinster mobiler Musikspieler aus dem FiiO-Sortiment unterstützt der FiiO X3 Mark III  den Anschluss von vollsymmetrischen Kopfhörern (2,5 mm TRRS) und bringt Bluetooth in der neuesten Generation 4.1 mit. Seine Bedienung wurde überarbeitet und vereinfacht, er hat an Gewicht verloren und klingt einfach noch besser!

Neugierig?

Erfahren Sie mehr unter FiiO.de, folgen Sie uns auf Facebook und behalten Sie unsere News-Sektion im Auge.

 

Neues Firmware-Update FW3.3.0 für den FiiO X7

Das offizielle Firmware Update FW3.3.0 (basierend auf Android 5.1) ist ab sofort erhältlich!

Im Oktober 2016 wurde Android 5.1 veröffentlicht und konnte ab dem Moment auch für den FiiO X7 genutzt werden. Um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, optimierten wir den Android Systemframe und gestalteten die Audio Architektur neu.

Die neue Firmware löste einige Probleme, die auch nach dem FW2.0 Update (Android 4.4.4) bestanden, verbesserte die SRC (Abtastratenkonvertierung) für Apps von Drittanbietern und erlaubte einige neue Features, die von vielen unserer Kunden gut angenommen wurden.

Um dem Zuspruch und der Unterstützung unserer Kunden gerecht zu werden, hat unser Software-Team hart daran gearbeitet, die Firmware zu optimieren. Somit haben wir bis heute 23 Versionen der Firmware Updates entwickelt.

In jeder neuen Firmware-Version haben wir unser Bestes gegeben, die Probleme zu lösen, die uns geschildert wurden und neue Funktionen einzubauen, um den Bedürfnissen unserer Kunden besser nachzukommen.

Neben dem Update für den FiiO X7 muss unser Team auch an den Updates für alle anderen FiiO Geräte arbeiten und wir bitten unter diesen Umständen für Rücksicht, dass wir das aktuelle Firmware Update nur als Beta-Version veröffentlichten. Wir hoffen mit dem Kunden-Feedback die Software fortlaufend zu verbessern.

„Darum möchten wir heute einmal allen X7-Nutzern unseren aufrichtigen Dank aussprechen.
Habt vielen Dank für euren Support und eure Geduld!“

Im Laufe der vergangenen Monate, löste unser Team die meisten der bestehenden Probleme. In der Zwischenzeit haben wir neue Funktionen hinzugefügt, nachdem wir euer Feedback und eure Vorschläge analysiert haben. So kommt hier nun also die offizielle Firmware (Android 5.1) für den FiiO X7.

Ein kurzes Statement vor dem Update

1. Falls du noch nicht die Firmware auf FW3.xbeta geupdatet hast, läuft dein X7 unter Android 4.4.4 und du kannst hier das X7 Firmware-Update Tool-Package herunterladen:
x7pack.fiio.net/X7_Firmware_Upgrade_Tool_with_FW3.3.0.zip
Im Anschluss kannst du mit dem Upgrade-Tool die Firmware auf deinem Windows-Computer aktualisieren.

Hier gibt es eine Videoanleitung (Englisch) dazu:


2. Falls dein X7 unter Android 5.1 läuft (der Firmware nach der Version FW3.0beta), lade bitte dieses OTA Firmware-Package herunter: x7pack.fiio.net/X7-ota-3.3.0.zip
Nach dem Download lade das Update auf den FiiO X7 oder auf die Micro-SD-Karte und lade das Update manuell mit der technischen Support-App auf den FiiO X7.
Eine genaue Anleitung (auf Englisch) findest du hier: http://www.fiio.me/forum.php?mod=viewthread&tid=40854 (schau einfach unter Methode 2 „Manual update via update zip file“).

3. Für den Fall, dass dein X7 unter FW3.1.9_beta, FW3.2.0_beta oder FW3.2.1_beta läuft, wirst du eine OTA Update-Meldung auf deinem X7 bekommen, sobald du im W-Lan bist. Falls diese Meldung nicht kommt, lade bitte das OTA Package herunter und update deinen X7 manuell.

Folgende Veränderungen und Verbesserungen wurden mit der Firmware FW3.3.0 (Android 5.1) erreicht, verglichen mit der FW 2.0 (Android 4.4.4)

  1. Kein SRC (Abtastratenkonvertierung) für Musik-Apps von Drittanbietern
  2. Unterstützung von Bluetooth apt-X hinzugefügt
  3. Google-Account Einstellungen hinzugefügt
  4. SPDIF-Out für DoP/D2P Schalter (unter Einstellungen > Audioeinstellungen)
  5. Der interne Speicher wurde von 1 GB auf 2 GB erhöht
  6. Sofortiger Wechsel zwischen „Android-Modus“ und „Pure-Music-Modus“ (kein Neustart erforderlich)
  7. Verbesserte USB-DAC-Verzögerung
  8. Verbesserter Energie-Verbrauch im Standby-Modus und Musik-Modus, wodurch die Spielzeit des X7 um 90 Minuten erhöht werden konnte
  9. Verbesserte Stabilität von Google Play
  10. Änderung der Neustart-Animation, des Standardhintergrundbildes und der Benutzeroberfläche für USB DAC

FiiO Musik-App Update

  1. Hinzufügung einer aufeinander aufbauenden Medienbibliothek beim Update (nur neue Songs werden upgedatet) und der „Zuletzt gespielt“-Playlist
  2. Tracks können nun alphabetisch sortiert werden (auch in unterschiedlichen Sprachen) nach Dateinamen, Tracknummern und nach der Anzahl der Tracks im Album (es wird eine aufsteigende als auch eine absteigende Sortierung unterstützt)
  3. Songs können jetzt nach CD Nummer/Tracknummer innerhalb eines Albums sortiert werden
  4. Tracks können nun nach dem Datum sortiert werden, nach welchem sie einer Playlist hinzugefügt worden sind
  5. Die Funktion des Durchspielens einer Kategorie wie Artist / Genre / Album ist jetzt möglich (schalte hierzu die Funktion „Play through folders“ ein).
  6. Hinzugefügte Möglichkeit, die Songs nach dem Album in der Genre Kategorie anzuzeigen (per Klick auf das Modus-Symbol unter dem Gitarren-ähnlichen Genre-Kategorie-Symbol kann die Anzeigenmethode gewechselt werden)
  7. Album-Cover- und Songtext-Anzeige im Sperrbildschirm hinzugefügt (kann in FiiO Musik-> Einstellungen-> Lockscreen Album Art / Lockscreen Lyrics angezeigt oder verborgen werden)
  8. Möglichkeit zur automatischen oder manuellen Suche und Löschung von (doppelten) Songtexten oder Albumcovern
  9. Playlist-Backup-Funktion hinzugefügt (Die Playlist-Backup-Datei (–.cfg Datei) wird unter \internal_sd\FiioMusic gespeichert
  10. Paylist „Zuletzt gespielt“ hinzugefügt
  11. ViPER Effekt Plugin hinzugefügt (FiiO Music > Einstellungen)
  12. Neues Theme „Black“ für FiiO Music hinzugefügt (FiiO Music > Einstellungen > Themes)
  13. Option hinzugefügt, durch die man vom Ordneransichtsmenü mit nur einem Klick in das Stammverzeichnis kommt
  14. Die Anzeigelogik des Titels/Dateinamens (Anzeige des Tracktitel unter der Liste von Alle Songs/Künstler/Genre/Album und Dateinamen wenn standardmäßig durch die Ordner geblättert wird)
  15. Verbesserung anderer grundlegender Funktionen, Anwendungen
    und Details

Bei Fragen zum Update oder zur Installation schreibt uns einfach einen Kommentar bei Facebook. Wir helfen euch gerne weiter!

Mit herzlichen Grüßen
von eurem FiiO Deutschland Team!

Unsere Produktgruppen

Unsere Anschrift

NT Global Distribution GmbH

Waller Heerstr. 104
28219 Bremen
Deutschland

Telefon: +49 421 70 50 86 19
Fax: +49 421 70 50 86 40
Email: info@nt-global.com
Website: www.nt-global.com

Steuernummer: 01 583 660705
USt-Id-Nr.: DE 284 522 420

Registergericht: Bremen, HRB 28053 HB
Geschäftsführer: Nils Makossa